Zahnimplantologie mit moderner 3D-Planung

Zahnimplantate

Es gibt unterschiedliche Ursachen für einen Zahnverlust. Auslöser kann der altersgemäße Verschleiß ebenso sein wie ein Sportunfall oder eine starke Zerstörung durch Karies, die das Ziehen eines aus medizinischer Sicht nicht mehr erhaltungswürdigen Zahnes notwendig macht. Die Implantologie als Teildisziplin der modernen Zahnheilkunde bietet hochwertigen und langhaltigen Ersatz. In der Zahnvilla Wasserberg spezialisieren wir uns auf das Implantat als topmoderne Zahnersatzlösung, die eine überzeugende Funktionalität mit einer überaus ansprechenden Ästhetik verbindet.

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die aus Zirkon oder Titan hergestellt werden und im Kieferknochen dauerhaft verankert werden. Dem individuell gewählten Zahnersatz – Einzelzahnversorgung, Brücke oder Prothesenstabilisierung – bietet ein Zahnimplantat einen sicheren Halt. In der Zahnvilla in Wassenberg beraten wir unsere Patienten ausführlich über den Behandlungsablauf und die Vorteile des Zahnimplantates im Vergleich zu anderen Möglichkeiten der Versorgung. Dank der 3D-Planung von Zahnimplantaten in der Zahnvilla Wassenberg wird das Implantat maßgeschneidert hergestellt und passgenau eingesetzt werden kann.

 

Kleines Implantat mit großer Wirkung

Zahnimplantate, die vom kompetenten und erfahrenen Fachmann professionell gesetzt werden, bringen eine ganze Reihe von Vorteilen für den Patienten mit sich.

  • Der Zahnersatz findet auf ihnen einen ausgezeichneten und dauerhaften Halt.
  • Die Stabilität lockerer Prothesen wird wiederhergestellt.
  • Im Gegensatz zur klassischen Zahnbrücke ist ein Abschleifen womöglich völlig gesunder Nachbarzähne nicht erforderlich, da das Implantat im Kieferknochen selbst als Pfeiler für den gewählten Zahnersatz dient.
  • Ein Implantat verhindert nach einem Zahnverlust den Abbau von Knochensubstanz im betroffenen Kieferbereich.
  • Ein fachgerecht eingesetztes und sorgfältig gepflegtes Implantat kann 30 Jahre und länger halten.
  • Zahnimplantate sind eine sehr ästhetische und unauffällige Versorgung, die sich von der natürlichen Zahnumgebung so gut wie nicht unterscheidet.

 

Zahnimplantat setzen – der Behandlungsablauf im Überblick

Zahnimplantate - Wie funktioniert das?Viele Patienten fragen in unserer Zahnvilla nach den einzelnen Schritten beim Setzen des Implantats. Natürlich hängt das konkrete Vorgehen auch von der individuellen Zahnsituation ab. Dennoch wollen wir an dieser Stelle einen aussagekräftigen Überblick über die Behandlung geben. Grundlage der Implantologie ist eine exakte Diagnostik – unter anderem mit modernster 3D-Planung –, an die sich eine detaillierte Aufklärung des Patienten anschließt. Bei unzureichender Knochensubstanz muss diese im Sinne der stabilen Verankerung des Zahnimplantates erst aufgebaut werden. Da die Haltbarkeit des Implantates auch von der Mund- beziehungsweise Zahngesundheit abhängt, erfolgt vorab eine Sanierung der Zähne, an die sich eine professionelle Zahnreinigung zur Minimierung von Plaque und Bakterien anschließt. Das Bett für das Implantat im Kieferknochen wird unter Lokalanästhesie vorbereitet. Anschließend erfolgt das Einbringen des Implantates. Nach einer individuell unterschiedlichen Einheilungsphase wird der gewählte Zahnersatz aufgebracht. Der Sitz und die Pflege des Implantates werden regelmäßig kontrolliert, um eine Lockerung oder die Entzündung des umliegenden Gewebes (Periimplantitis) auszuschließen oder frühzeitig zu behandeln.

Wenn Sie sich für ein ebenso funktionell wie ästhetisch überzeugendes Zahnimplantat interessieren, ist unsere Zahnvilla Wassenberg die richtige Adresse. Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin!