Lasertherapie: schonende Behandlung erleben

In unserer Zahnvilla in Wassenberg verbinden wir ganz bewusst die traditionell bewährten Methoden der klassischen Zahnmedizin mit den innovativen Errungenschaften der Zahnheilkunde. Eine dieser modernen Entwicklungen ist die Lasermedizin. Hier nutzen wir in unserer kombinierten Zahnarztpraxis und Kieferorthopädie in Wassenberg die Kraft des Lichts bei unterschiedlichen Krankheitsbildern.

Hierzu gehören unter anderem:

  • Blutungen nach chirurgischen Eingriffen
  • Wunden im Mundraum
  • Herpes
  • Entzündungen im Wurzelbereich von Zähnen
  • Parodontitis
  • weitere Erkrankungen, die klassisch mit Antibiotika behandelt werden
  • Laser-Bohren bei Karies

Die Nachfrage nach einer professionellen Laserbehandlung und deren Wirksamkeit wird in unserer Zahnarztpraxis immer häufiger gestellt. Wir bieten unseren Patienten in unserer topmodern ausgestatteten Praxis eine erstklassige Lasermedizin, die sich auf hochwertige Technik und speziell geschulte Experten stützt. Selbstverständlich ist auch vorab eine individuelle und unverbindliche Beratung möglich. Hier kann nach ausführlicher Diagnostik erläutert werden, wie der einzelne Patient durch die moderne Lasertechnik in der Zahnheilkunde profitieren kann.

Überzeugende Vorteile der Lasertherapie

Die Zahnbehandlung mit dem Laser bringt für unsere Patienten eine Menge von Vorteilen mit sich. Am bekanntesten ist unseren Besuchern in der Zahnvilla Wassenberg häufig das Laser-Bohren. Hier wird Karies besonders schonend und schmerzarm abgetragen.

Doch gibt es weit mehr Vorzüge, die die Anwendung des energiereichen Lichts im Bereich der Mundhöhle zu bieten hat. Dazu gehört die anti-mikrobielle beziehungsweise desinfizierende Wirkung des Laser-Lichts. Dies erspart dem Patienten bei Wunden und Entzündungen häufig die Gabe eines Antibiotikums, die unter Umständen mit Nebenwirkungen verbunden sein kann. Besonders bedeutsam ist das nicht nur bei der häufig rascheren Wundheilung, da Laserlicht kleinere Blutungen effizient stillen kann. Auch bei Entzündungen der Zahnwurzeln oder bei der Parodontitis ist die Therapie mit Laserlicht eine häufig überaus erfolgreiche Behandlungsform.

Darüber hinaus wirkt die Lasertherapie auch bei Spezialfällen, die in das Fachgebiet der Zahnheilkunde oder Kieferorthopädie fallen können. Störende Lippenbändchen oder Wucherungen der Schleimhaut sind ebenso mittels Lasertherapie behandelbar wie Herpes. In der Kieferorthopädie wird der Laser zudem dafür genutzt, das Zahnbett für Implantate freizulegen.

Wie ist der Behandlungsablauf einer Lasertherapie?

Häufig sehen Patienten in einer Zahnarztpraxis einer Behandlung gelassener entgegen, wenn sie wissen, wie sie abläuft. Die Lasertherapie bedarf keiner speziellen Vorbereitungen. Lediglich eine spezielle Schutzbrille bewahrt die Augen vor der Einwirkung des Laserlichts. Somit ist die Therapie in der Regel frei von Nebenwirkungen und Komplikationen.

Gut zu wissen: Das typische Bohrgeräusch ist nicht vorhanden. Der Laser klingt viel sanfter. Dies ist oft eine hilfreiche Information für alle, die einen speziellen Zahnarzt für Angstpatienten suchen. Zudem ist die Therapie mit dem Laser in den meisten Fällen schmerzfrei und so auch für ängstliche und schmerzempfindliche Patienten sowie Kinder anzuraten. Da meist nur ein leichtes Kribbeln verspürt wird, ist die Narkose beziehungsweise lokale Betäubung oft nicht nötig.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der modernen Lasertherapie bei Ihrem Zahnarzt in Wassenberg erfahren? Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns in der Zahnvilla Wassenberg Ihren unverbindlichen Diagnostik- und Beratungstermin reservieren!