Feste Zahnspange im Kreis Heinsberg für gerade Zähne

Feste Zahnspange in der Zahnvilla Wassenberg.

Neben dem Wunsch nach ästhetischen Zähnen sind Zahnfehlstellungen eine der häufigsten Gründe für eine kieferorthopädische Behandlung mit fester Zahnspange. Sobald alle bleibenden Zähne durchgebrochen sind, können mithilfe einer festen Spange Zahn- und Wurzelbewegungen erreicht werden. Bei jeder Behandlung wird das Ziel verfolgt, die Zähne von Ober- und Unterkiefer perfekt zueinander einzustellen.

Heutzutage spielt das Alter für eine Therapie beim Kieferorthopäden keine Rolle mehr. Auch Erwachsene können Zahnfehlstellungen mit einer festen Zahnspange korrigieren lassen. Jedoch gilt: je früher die Behandlung des Kiefers durchgeführt wird, umso wirksamer können gravierende gesundheitliche Probleme vermieden werden.

Aus welchen Komponenten besteht eine feste Zahnspange?

Eine feste Spange besteht in der Regel aus mehreren Komponenten:

  • Brackets: Auf jeden Zahn wird ein Bracket aus Metall oder zahnfarbenem Keramik geklebt. Das eckige Befestigungselement besteht in der Regel aus 4 Flügeln und einem Schlitz für den Draht. Brackets für die Zahnspange können außerhalb oder innerhalb der Zähne positioniert werden.
  • Bögen: Der bogenförmige Draht wird von den Brackets in Position gehalten und dient als Schiene, um die Zahnbewegung zu lenken.
  • Gummis: Mit Gummis wird zusätzlich Druck auf die Zähne ausgeübt. Zudem kann bei einer festen Zahnspange mit Gummis der Biss eingestellt werden.
  • Bukkalröhrchen: Die kleinen Röhrchen werden im Backenzahnbereich aufgeklebt, um Gummis oder andere Hilfsmittel, wie z.B. einen Außenbogen, zu befestigen.

Wie läuft die Behandlung mit einer festen Spange ab?

Bei einer kieferorthopädischen Behandlung mit einer festen Klammer wird eine bestimmte Bogensequenz durchlaufen. Zu Beginn wird ein dünner, elastischer Draht eingesetzt. Nach und nach wird dieser durch dickere Bögen ersetzt. Die Kraft auf das Bracket überträgt sich auf den Zahn und wird mit dem Austausch des Bogens immer präziser. Sobald die Behandlung mit elastischen Drähten abgeschlossen ist, folgen Edelstahldrähte als Führungsbögen und zur Stabilisierung. In dieser Phase können noch vorhandene Zahnlücken geschlossen und Gummis in den Bukkalröhrchen befestigt werden, um den Biss zu korrigieren.

Die Behandlungsdauer der festsitzenden Zahnspange ist abhängig von der vorhandenen Zahn- und Kieferfehlstellung. Zudem ist eine regelmäßige, gründliche Reinigung der Zähne für den Behandlungserfolg unabdingbar. In der Regel kann eine Behandlung mit fester Klammer in einem Zeitraum zwischen 9 und 18 Monaten erfolgreich durchgeführt werden.

Reinigung und Hygiene der festen Zahnspange

Eine gute Zahnhygiene ist besonders wichtig und auch Voraussetzung für die Behandlung mit einer festen Zahnspange. Während dem Tragen einer Spange empfehlen wir, die Zähne inklusive aller Spangenelementen und Zahnzwischenräume mindestens 2x täglich zu putzen. Idealerweise werden die Zähne nach jeder Mahlzeit gereinigt, um Lebensmittelreste in der Zahnspange zu entfernen. Hilfreich sind auch speziell für feste Zahnpangen geeignete Interdentalbürsten. Damit können Zahnbeläge an schwer zu erreichenden Stellen oder zwischen Zahn und Draht entfernt werden.

Vorteile einer herausnehmbaren Zahnspange

Für Jugendliche und Erwachsene bieten wir in unserer Kieferorthopädie im Kreis Heinsberg feste Zahnspangen mit Brackets an, die mit folgenden Vorteilen punkten:

  • Größtmögliche Schonung und gute Korrekturergebnisse durch äußerst elastische
    Drähte
  • Unauffällige Korrekturvariante durch keramische Brackets in Zahnfarbe
  • Schnelle Ergebnisse durch selbstligierende Systeme

Noch Fragen zur festen Zahnspange im Kreis Heinsberg?

Sprechen Sie unser erfahrenes Team bei Fragen zur festen Spange gerne an. Zudem zeigen wir Ihnen oder Ihrem Kind gerne Tipps und Tricks, wie das Zähneputzen mit fester Spange ganz einfach funktioniert. Im Bedarfsfall kann auch eine Schutzversiegelung für kariesempfindliche Stellen aufgetragen werden.

Nach einer erfolgreichen Behandlung in unserer Praxis im Kreis Heinsberg legen wir großen Wert auf den langfristigen Erhalt des Ergebnisses. Daher fertigen wir anschließend lose Zahnspangen und Retainer an. Zu jeder Form der Zahnspange erhalten Sie in der Zahnvilla Wassenberg eine umfassende Beratung. Kontaktieren Sie unser Team gerne telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!