Festsitzender Zahnersatz: Feste Zähne an einem Tag

Zahnimplantat

Sie träumen von einem festen Gebiss, schrecken aber vor längeren Behandlungen und langwierigen Einheilungszeiten zurück? In unserer Praxis erhalten Sie neue Zähne an einem Tag.

Auf dieser Seite finden Sie erste Informationen zu diesem minimalinvasiven Eingriff. Bei Fragen rund um die Implantologie stehen wir Ihnen jederzeit selbstverständlich zur Verfügung. Gerne können Sie auch über unser Kontaktformular einen ersten Beratungstermin vereinbaren.

Vier Implantate sorgen für neue Zähne an nur einem Tag

Mit unserem neuartigen Implantologie-Konzept erhalten Sie feste Zähne an einem Tag. Denn diese Methode versorgt einen zahnlosen Kiefer mit festsitzendem Zahnersatz, der von nur vier Implantaten gestützt wird. Dafür wird das in der Frontregion häufig vorliegende, günstige Knochenangebot genutzt. Dadurch kommt der minimalinvasive Eingriff ohne Knochenaufbau (Augmentation) aus.

In einem zahnlosen Unterkiefer schreitet der Knochenabbau im Seitenbereich schneller voran als im Frontbereich. Der festsitzende Zahnersatz benötigt jedoch genügend Kieferknochen, in dem die Implantate fest verankert werden können.

Vorgehen beim festsitzenden Zahnersatz mit nur vier Implantaten

Bei der Methode mit nur vier Implantaten kann auf eine Augmentation verzichtet werden. Dafür sorgt eine spezifische Neigung des eingesetzten festsitzenden Zahnersatzes. Im Seitenbereich werden dafür zwei Implantate bis zu 45° geneigt implantiert. Die anderen beiden Implantate werden im Frontbereich parallelwandig eingesetzt.

Aufgrund der schräg eingesetzten Implantate ist eine freihändige Implantologie nur mit größter Sorgfalt möglich. Für beste Ergebnisse sorgt deshalb eine gute Vorausplanung. Diese gelingt mit 3D-Planungsverfahren.

Auf die vier eingesetzten Implantate wird ein perfekt vorgefertigter, festsitzender Zahnersatz aufgesetzt. Bereits am Tag der Implantologie erhalten Sie einen provisorischen Zahnersatz, sodass neue Zähne tatsächlich nach nur einem Tag ermöglicht werden.

Vorteile der Vier-Implantate-Methode

Neben dem Ergebnis – feste Zähne an einem Tag zu erhalten – bietet die Methode noch weitere Vorteile. Kurz zusammengefasst:

  • Kostenersparnis: Aufgrund der geringen Anzahl an Implantaten (vier bis max. sechs) können Kosten eingespart werden
  • Aufgrund der schrägen Lage der Implantate im Seitenbereich des Unterkiefers kann auf ein Knochenaufbau verzichtet werden
  • Deutlich verkürzte Behandlungsdauer – feste Zähne in einem Tag sind möglich
  • Verkürzte Einheilungszeit: Aufgrund der geringen Anzahl an Implantaten verkürzt sich auch die Einheilungszeit. Für die Übergangszeit kann ein provisorischer Zahnersatz eingesetzt werden

Sie interessieren sich für die neuartige Methode für festsitzenden Zahnersatz? Dann kommen Sie in die Zahnvilla Wassenberg. Vereinbaren Sie gleich hier online einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!