Festsitzende Zahnspangen: Möglichkeiten und Vorteile

Festsitzende Zahnspange

Die festsitzende Zahnspange hat in der klassischen Kieferorthopädie eine lange Tradition – und dies zu Recht. Sie schenkt den Patienten eine ganze Reihe von überzeugenden Vorteilen. In der Zahnvilla Wassenberg bieten wir Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen alle Leistungen, die ein moderner Kieferorthopäde in seinem Repertoire hat.

Auch die feste Zahnspange für die professionelle und wirkungsvolle Korrektur von Zahnfehlstellungen in jedem Alter gehört zu unserer kieferorthopädischen Therapie. Wir bieten unseren Patienten nicht nur eine Behandlung auf hohem medizinischen Niveau, sondern auch einen umfassenden Therapiekomfort: Ob Sie eine feste Zahnspange oder eine andere Korrekturmöglichkeit wünschen – die lückenlose und individuelle Beratung unserer Patienten hat bei uns einen hohen Stellenwert.

 

Festsitzende Zahnspangen – welche Möglichkeiten gibt es?

Feste Spangen bestehen aus am Zahn fixierten Brackets und den daran befestigten Metallbögen für die Korrektur. Es gibt die Brackets im Hinblick auf das verwendete Material oder auf die Positionierung der Spangenlösung in verschiedenen Ausführungen, die wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis in Wassenberg anbieten können:

  • Metallbrackets
  • Keramikbrackets

Aufgrund des widerstandsfähigen Materials sind Metallbrackets die robusteste Variante der festen Zahnspange. Dagegen sind Keramikbrackets etwas subtiler: Sie können ganz in Weiß gehalten sein oder optimal der natürlichen Farbe der Zähne angepasst werden. So fallen die zahnfarbenen Keramikbögen und -brackets im Alltag kaum auf. Da sie sich nicht verfärben, bleiben sie auch nach längerer Tragezeit vergleichsweise unsichtbar. Das macht sie vor allem für Erwachsene zu einer interessanten Alternative.

 

Vorteile von festen Spangen

Der Hauptvorteil der festsitzenden Zahnspange ist die dauerhafte Anwendung, da sie 24 Stunden täglich im Mund ist. Dadurch gestaltet sich die Behandlung besonders wirkungsvoll: Das Ergebnis ist oft besser als bei losen Alternativen. Die feste Spange kommt daher auch für gravierende Fehlstellungen in Betracht. Dies ist auch deshalb der Fall, weil durch die festen Brackets die Therapie in ihrem Verlauf präziser bestimmt und korrigiert werden kann. Die feste Spangenvariante ist für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geeignet. Der Komfort beim Tragen ist hoch, da das Sprechen kaum behindert wird. Zudem ist die festsitzende Zahnspange auch besonders für Menschen optimal, die nicht die Selbstdisziplin haben, eine lose Spange dauerhaft zu tragen. Das Einsetzen kann nicht vergessen werden, was ebenfalls den Behandlungserfolg begünstigt. Und zu guter Letzt ein praktischer Vorteil: Wenn Sie oder Ihre Kinder sich für eine festsitzende Korrekturlösung entscheiden, brauchen Sie keine Angst zu haben, eine herausnehmbare Spange irgendwo liegenzulassen oder zu verlieren.

Möchten Sie mehr über die Vorteile der festsitzenden Zahnspangen in der Kieferorthopädie erfahren? Rufen Sie gleich heute in der Zahnvilla Wassenberg an und reservieren Sie sich Ihren Wunschtermin für eine individuelle Beratung.

 

Veröffentlicht in Allgemein.